Die seit 15 Jahren von der OEMUS MEDIA AG erfolgreich veranstalteten Seminare zur/zum Hygienebeauftragten werden 2020 mit einem neuen modularen Konzept angeboten. Durch die Erhöhung des Online-Anteils sinkt u.a. die Präsenzzeit auf einen Tag. Die Forderungen seitens der KZVen in Bezug auf Inhalte und Dauer des Lehrgangs zum/zur Hygienebeauftragten für die Zahnarztpraxis haben sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Aktuell wird von den meisten KZVen ein 24-stündiger kombinierter Theorie- und Praxiskurs gefordert. Entsprechend modifiziert und angepasst wurden in diesem Kontext auch immer wieder die seit vielen Jahren bundesweit angebotenen Kurse mit der Hygiene-Expertin Iris Wälter-Bergob/Meschede. Auch für 2020 wurde […]

weiterlesen ...

Am 6. und 7. November 2020 findet in Bremen der 2. Deutsche Präventionskongress der Deutschen Gesellschaft für Präventivzahnmedizin e. V. (DGPZM) statt. Die Fachgesellschaft befasst sich mit der Förderung und Verbesserung der Mundgesundheit, der Verhütung oraler Erkrankungen und der Stärkung von Ressourcen zur Gesunderhaltung. Somit stehen im Fokus des Kongresses Präventionsstrategien und ihre Umsetzung in der täglichen Praxis. Im Rahmen eines Pre-Congress Programms finden Seminare zu den Themen Hygiene, QM und Datenschutz statt. Table Clinics zu speziellen Themen der Prävention sowie Vorträge u. a. zum Themenschwerpunkt Alterszahnheilkunde runden das Programm ab. Die wissenschaftliche Leitung der Tagung liegt in den Händen […]

weiterlesen ...