Gewinnung und Herstellung von autologen Blutkonzentraten – Neues Kursangebot 2023 Wie entnehme ich Patienten Blut und wie bereite ich es in der Praxis auf? Praxisteams können sich ab 2023 in Workshops der Society for Blood Concentrates and Biomaterials (SBCB) um Prof. Dr. Dr. Dr. Shahram Ghanaati/Frankfurt am Main fit machen im Umgang mit Blutkonzentraten. Blutkonzentrate rücken in der Regenerativen und Allgemeinen Zahnheilkunde immer stärker in den Fokus. Ebenso wächst auch das Interesse am Thema. Blutkonzentrate werden aus patienteneigenem peripheren Blut hergestellt. Dieses bioaktive autologe System optimiert durch die Unterstützung der patienteneigenen Regeneration z. B. den Erfolg dentaler Implantate. Genauso bedeutend ist […]

weiterlesen ...

Theorie- und Demonstrationskurs Ein an optimalen ästhetischen Ergebnissen orientiertes Gingiva-Management erfordert unterschiedlichste chirurgische Therapieansätze. Die Palette reicht hier von den chirurgischen Standards wie Schnittführung, Lappen- und Nahttechniken bis hin zu komplexen augmentativen Verfahren bei Implantationen in der ästhetischen Zone. Vor allem wird aber auch gezeigt, welche Fehler prä, intra und post implantationem gemacht werden können und wie es diese zu vermeiden gilt. Im Theorie- und Demonstrationskurs werden diese relevanten Techniken theoretisch vermittelt und per Videosequenzen im Großbild gezeigt. Termine: 28. April 2023 in Mainz   Hands-on-Kurs am Tierpräparat Um Fehler prä, intra und post implantationem zu vermeiden, ist es von […]

weiterlesen ...

Die erfolgreiche Seminarreihe „UPDATE Implantologische Chirurgie“ mit Prof. Dr. Dr. Frank Palm wurde überarbeitet und bietet den Teilnehmern jetzt noch mehr Nutzen für die tägliche Arbeit. Wenn ein Zahn verloren geht, verliert der Patient begleitend auch immer Knochen- und Weichgewebe. Implantologische Chirurgie bedeutet daher erheblich mehr als das bloße Inserieren von Implantaten und setzt somit vom Behandler umfassendes theoretisches und praktisches Know-how im Bereich der Geweberekonstruktion und des Gewebeerhalts voraus. Vor diesem Hintergrund werden im Kurs u.a. Techniken vermittelt und demonstriert, mit denen der geübte Implantologe in die Lage versetzt werden soll, den Knochen- und Weichgewebeaufbau sowohl unter funktionellen als […]

weiterlesen ...

Unna 2023 – Implantologie, Zahnerhaltung und Weichgewebsmanagement Das Unnaer Forum für Innovative Zahnmedizin findet am 3 und 4. März 2023 an gewohnter Stelle im Mercure Hotel Kamen Unna statt. Die Teilnehmer*innen erwartet erneut ein außerordentlich vielseitiges Programm sowie viel Neues. Seit inzwischen 22 Jahren treffen sich im Mercure Hotel Kamen Unna all jene, die sich aus erster Hand über die aktuellsten Trends in der Zahnmedizin sowie deren Relevanz für den Praxisalltag informieren wollen. Daran konnte auch Corona nichts ändern. Die verkehrsgünstige Lage, eine attraktive Tagungslocation und ein Kongressprogramm mit hochkarätigen Referenten von Universitäten und aus der Praxis – das ist […]

weiterlesen ...

Innovative Implantologie 2023 in Trier Video-Tutorial, Table Clinics und Vorträge – auch 2023 wartet das Trierer Forum mit einem erstklassigen Programm auf. Am 22. April 2023 findet im Nells Park Hotel zum siebten Mal das Trierer Forum für Innovative Implantologie statt. Wie schon in den letzten Jahren wird das Programm der unter der wissenschaftlichen Leitung von DGOI-Präsident Prof. Dr. Daniel Grubeanu/Trier stehenden Tagung außerordentlich vielfältig und hochkarätig sein. Neben Table Clinics und spannenden Vorträgen gibt es wieder begleitende Kurse für das gesamte Team. Die absolut praxisorientierte Tagung bietet zudem viel Raum für den intensiven fachlichen Austausch zwischen Referenten, Teilnehmern und […]

weiterlesen ...

Implantologie-Highlights im April 2023 in Mainz Einen Implantologie-Kongress der besonderen Art mit Seminaren, Hands-on-Kursen, Table Clinics sowie einem rundum erstklassigen Vortragsprogramm gibt es am 28. und 29. April 2023 in der Mainzer Rheingoldhalle. Unter der Themenstellung „Knochen- und Geweberegenration in der Implantologie und Parodontologie“ findet das EXPERTENSYMPOSIUM „Innovationen Implantologie“ diesmal in Mainz statt. Die traditionsreiche Veranstaltung hatte 1994 ihren Auftakt in Berlin und gehört seit Langem zu den festen Größen im implantologischen Fortbildungskalender. Rund 8.000 Teilnehmer*innen konnten bisher erreicht werden. Ein Schlüssel für den Erfolg ist sicher das Kongresskonzept, das über die letzten 28 Jahre immer wieder den sich verändernden […]

weiterlesen ...

» 05.05.2023 - 06.05.2023 19. Jahrestagung der DGKZ

Am 5. und 6. Mai 2023 findet im Münchener H4 Hotel an der Messe die 19. Jahrestagung der DGKZ statt. Die 2003 gegründete Fachgesellschaft feiert zu diesem Kongress ihr 20-jähriges Jubiläum und kehrt zu ihren Ursprüngen zurück. Heute kann sich kaum noch jemand vorstellen, dass die Gründung der Deutschen Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin e.V.  im Jahr 2003 ein großes Politikum war, das zu heftigen Diskussionen bis hin zu Abhandlungen in diversen Publikationen oder „wissenschaftlichen Statements“ seitens der Vertreter der „Ästhetischen Zahnmedizin“ führte. Man baute ein Feindbild der „Unwissenschaftlichkeit“ auf oder rückte das Kürzel sogar in die braune Ecke. Die Initiatoren […]

weiterlesen ...

Ostseekongress in Warnemünde – Frühbucherrabatt sichern! Auch im kommenden Jahr geht´s nach Warnemünde. Sonne, Strand und Meer sowie ein attraktives wissenschaftliches Programm – das sind die Attribute, für die alljährlich der Ostseekongress steht. Es gibt wieder viel Neues und ein tolles Rahmenprogramm. Am Christi-Himmelfahrt-Wochenende – 19./20. Mai 2023 – findet zum fünfzehnten Mal der Ostseekongress/Norddeutsche Implantologietage statt. Auch zum Jubiläum gibt es zahlreiche gute Gründe, in das direkt am Strand von Rostock-Warnemünde gelegene Hotel NEPTUN zu kommen. Denn neben den hochkarätigen Vorträgen und einem tollen Rahmenprogramm stehen erneut zusätzliche Angebote auf dem Programm. Am Freitagvormittag ist für Interessierte im Rahmen […]

weiterlesen ...

Implantologie und Allgemeine Zahnheilkunde im Juni 2023 in Valpolicella/Italien Implantologie und Allgemeine Zahnheilkunde stehen am 16. und 17. Juni 2023 in Valpolicella/Italien auf der Tagungsordnung. Sozusagen unter der Sonne Italiens bieten die Giornate Veronesi auch im kommenden Jahr wieder hochkarätige wissenschaftliche Vorträge, Seminare, Table Clinics sowie ein tolles Rahmenprogramm. Das Programm zur Tagung ist aktuell in Arbeit. Interessierte können sich per E-Mail an event@oemus-media.de bereits vormerken lassen und erhalten das Programmheft direkt nach Fertigstellung. Foto: © Catarina Belova / Shutterstock.com

weiterlesen ...

Humanpräparatekurs in Berlin – Weichgewebsmanagement in der Implantologie Im Rahmen der aktuellen Kursreihe zum Thema „Weichgewebsmanagement in der Implantologie“ mit Dr. Theodor Thiele, M.Sc., M.Sc./Berlin findet am 14. Oktober 2023 in Berlin ein weiterer Humanpräparatekurs statt. Damit sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer optimal vorbereiten können, wurde zusätzlich ein zweistündiger Hands-on-Kurs zum Thema Schnittführung und Nahttechniken in das Programm aufgenommen. Implantologie, Knochen- und Weichgewebemanagement stehen im Fokus eines außergewöhnlichen Humanpräparatekurses in Berlin. Generell gehört die Arbeit am unfixierten Präparat zu den Highlights in der medizinischen Aus- und Fortbildung. Der vom wissenschaftlichen Leiter und mehreren Tutoren intensiv begleitete Berliner Kurs ist aber […]

weiterlesen ...