Neues der Deutschen Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin

» 22.03.2021 Erfolgreicher Start der Web-Tutorial-Reihe „Gesunde und schöne Zähne“


Am 19. März 2021 startete die Live-Tutorial-Reihe „Gesunde und schöne Zähne“ der Deutschen Gesellschaft für Kosmetische Zahnheilkunde e.V. (DGKZ) mit dem Vortrag von DGKZ-Präsident Dr. Jens Voss.

Die Berufe des Zahnarztes und des Architekten können unterschiedlicher nicht sein. Auf der einen Seite geht es um eine medizinische Leistung, die zunächst der Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnhalteapparates dient. Auf der anderen Seite geht es um ein Gebäude, das es zu erhalten oder zu restaurieren gilt. Aber beide analysieren die Ausgangslage, entwickeln einen Plan zur Umsetzung und zur Erreichung des Ziels. Sie stimmen den Plan mit dem Kunden/Patienten ab und folgen in der Planung und Umsetzung grundlegenden fachlich-handwerklichen, aber auch ästhetischen Prinzipien und Regeln. Am Ende entsteht ein unter funktionellen und ästhetischen Aspekten nach Möglichkeit optimales Ergebnis.

Im ersten Live-Tutorial der Reihe widmete sich Referent und DGKZ-Präsident Dr. Jens Voss/Leipzig komplexen Herangehensweisen sowie möglichen differenzierten Wegen zum Ziel „Gesunde und schöne Zähne“ im Wechselspiel mit der Herangehensweise in der Architektur. Von der Beratung, über die Therapieplanung bis hin zur eigentlichen Behandlung wurde anhand eines klinischen Fallbeispiels exemplarisch gezeigt, wie man seinen Patienten zu einem neuen Lächeln verhelfen kann.

Klicken Sie auf das Bild, um das Tutorial anzusehen.

Die DGKZ bietet ihren Mitgliedern in 2021 gleich vier Live-Tutorials als digitale Fortbildungsmöglichkeit in Zeiten von COVID-19. Hier werden inhaltlich grundlegende Überlegungen zu Konzepten und strategischen Vorgehensweisen verschiedener Spezialthemen aus dem Bereich der ästhetisch/kosmetischen Zahnmedizin aufgegriffen. Besonderer Höhepunkt und integraler Bestandteil der Reihe ist ein Expertentalk im Rahmen der 17. Jahrestagung der DGKZ am 7./8. Mai 2021 in Marburg, der auch ins Internet übertragen wird.

Weitere Termine der Live-Tutorial-Reihe:

26. Mai 2021, 15.00 Uhr
Thema: „Veneers von konventionell bis no prep – Was ist wann State of the Art?“
Referent: Dr. Jürgen Wahlmann/Edewecht

08. September 2021, 15.00 Uhr
Thema: „Lösungskonzepte bei Schwarzen Dreiecken mit Lasertechnik, Hyaluronsäure und minimalinvasiven Composite-Techniken – wichtige Tools für den Praktiker“
Referent: Prof. Invitado Uni Sevilla Dr. Martin Jörgens/Düsseldorf

10. November 2021, 15.00 Uhr
Thema: „Komposits in der ästhetischen Zahnmedizin“
Referent: Prof. Dr. Christian Gernhardt/Halle-Saale

Hinweis: Das Angebot ist für alle User kostenlos. Um das Web-Tutorial zu verfolgen, ist keine Anmeldung notwendig. Allerdings erhalten nur registrierte User der ZWP online CME-Community Zugang zu den CME-Fragen und somit die Chance, einen CME-Punkt zu erwerben.

Jetzt registrieren!

Foto Teaserbild: Pixel-Shot – stock.adobe.com