Neues der Deutschen Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin

» 27.01.2020 DGKZ-Präsident als Experte bei „vivanty“


In der Onlineausgabe des Lifestyle Magazins „vivanty“ klärt DGKZ-Präsident Prof. inv. Dr. Jürgen Wahlmann die Leser rund um das Thema cosmetic dentistry und die Wahl des geeigneten Spezialisten auf.

Auszug aus dem Beitrag

Bohren, Füllungen setzen, Kontrolluntersuchungen – dieses „Handwerk“ beherrscht jeder Zahnarzt problemlos. Geht es um kosmetische Zahnbehandlungen, sieht dies in manchen Fällen anders aus: Für die fachmännische Behandlung ist eine Zusatzausbildung ratsam und regelmäßige Weiterbildungen unabdingbar. Auch wenn nicht jeder Zahnarzt diese vorweisen kann, bieten die meisten Behandlungen wie Aligner, Veneers, Bleaching & Co. aufgrund der großen Nachfrage an. Die Folge: Patienten geben Unsummen für die Behandlung aus und sind im Nachgang nicht immer in Gänze zufrieden. Dr. Jürgen Wahlmann, Zahnarzt und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin (DGKZ e.V.), weiß, woran man Qualitätsunterschiede unter Zahnärzten erkennt und wie man die richtige Wahl trifft.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.